Maqlube (Up Side Down)

Maqlube ist ein typisch arabisches Essen und schmeckt vorzueglich. Deshalb moechte ich Euch das Rezept auch nicht vorenthalten:

Zutaten fuer 6-8 Personen:

Ein halber Blumenkohl
ca. 6 mittelgrosse Kartoffeln
2 Auberginen
eine Handvoll Moehren
5 Tassen Reis
1 Haehnchen
Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Nelken, Kardamon
Pinienkerne

Das Gemuese in mundgrosse Stuecke schneiden
das Haehnchen in 8 Stuecke zerteilen
Die Zwiebeln kleinhacken
Pinienkerne roesten

Zwiebeln in einem grossen Topf glasig duensten, das Haehnchen hinzugeben, mit Wasser auffuellen, Gewuerze zugeben und kochen, bis das Haehnchen gar ist.
Das Gemuese portionsweise in Olivenoel anbraten.
Einen breiten Topf fetten, erst das Gemuese schichten, dann das Haehnchen und anschliessend den ungekochten Reis zugeben. Das Kochwasser des Haehnchens filten und ueber den Reis geben. Der Reis sollte einen Fingerabschnitt mit Wasser bedeckt sein. Notfalls Wasser zugeben.
Den Topf gut verschliessen und kochen, bis der Reis gar ist.

Das Gericht hat seinen Namen daher, dass der Inhalt des Topfes nun gestuerzt wird, so dass das Gemuese sich oben befindet und der Reis unten.
Mitgeroesteten Pinienkernen servieren.

GUTEN APPETIT!

Advertisements

5 Gedanken zu “Maqlube (Up Side Down)

  1. hallo nach jerusalem!

    jetzt hab ich doch mal glatt meine vorräte geprüft…aubergine werd ich noch kaufen gehen…und dann…nachkochen! ich bin gespannt!

    erstmal danke fürs rezept.

    gruss klaus

    Gefällt mir

    1. Gern geschehen. Und viel Spass beim Nachkochen!
      Kleiner Tipp: Vielen braten das Gemuese nicht an, weil es so fett ist. Schmeckt zwar auch, aber nicht ganz so gut. Man kann auch noch etwas Zimt zum Reis geben.
      Oder anderes Gemuese oder Fleisch nehmen. Es geht also zur Not auch ohne Aubergine!

      Gefällt mir

  2. danke fürs „willkommen“. auch danke für den hilfetip…ich probier ja schon aus und ich bin sicher, auch „diese“ tücken des internets zu begreifen. und dich hab ich angeschrieben, weil ich immer auf der suche nach guten rezepten bin.

    gruss aus nrw

    klaus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s