Feierabend

Gestern fiel mein Feierabend direkt mit dem Fastenbrechen zusammen. Kurz, bevor ich das Buero verlassen wollte, hoerte ihn einen lauten Knall, der sehr an eine Explosion erinnerte. Aber ich wusste, es war nur die Ramaddan Kanone, die das Fastenbrechen einlaeutet.
Als ich dann wenige Minuten spaeter auf die Strasse trat, fiel mir zuerst einmal auf, dass dort, wo die Strasse sonst mit Bussen und Autos ueberfuellt ist, kein Verkehr war. Und dann sah ich sie ueberall sitzen:
Vor riesigen Metalltellern, auf denen sich Reis, Fleisch und Brot stapelten, hockten all jene, die, aus was fuer Gruenden auch immer, nicht zum Fastenbrechen nach Hause gehen konnten. Eine Einladung, sich dazuzugesellen, lehnte ich jedoch ab. Aber es fiel mir doch positiv aus. Das ist die hochgelobte, weltbekannte, arabische Gastfreundschaft.

Advertisements

6 Gedanken zu “Feierabend

    1. Oh, das hat nichts mit den Moscheen zu tun. Aber die Kanone hoert man in der ganzen Stadt. Auch im juedischen Teil.
      Frueher wurde auch in die Luft geschossen, aber das ist jetzt verboten. Ich nehme an, dass es wahrscheinlich Missverstaendnisse gab…

      Ja, es essen echt viele auf der Strasse. Ich hab das nur noch nie gesehen, weil ich um die Zeit meist zu Hause bin. Aber die Strassenhaendler fahren wohl nicht nach Hause, weil danach eh der Baer los ist. Ramaddan ist die einzige Zeit im Jahr, wo die Strassen in Ostjerusalem auch nachts belebt sind.

      Gefällt mir

    1. Ja, das ist es. Meine Mitbewohnerin hat gerade Besuch aus Deutschland. Eine Freundin, die noch nie im Nahen Osten war. Wenn so jemand da ist, faellt einem dann noch mehr auf, wo man eigentlich lebt. Fuer mich ist das ja Alltag. Da vergesse ich oft, dass das alles fuer andere eine voellig fremde Kultur ist. Mich stoert zwar auch vieles, aber ich kenne es doch besser als ein Besucher..

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s