Angestarrt

Wie ich es hasse, dass mich immer alle anstarren! Manchmal komme ich mir vor, wie ein exotisches Zootier. So muessen sich die ersten Afrikaner auf dem europaeischen Kontinent gefuehlt haben!
Aber es passiert mir immer wieder. Zum Beispiel heute Morgen im Bus. Oder dann, als ich aus dem Bus ausstieg…
Aber am schlimmsten ist es, wenn es nicht bei Blicken bleibt. Wenn irgendwelche pubertierenden Teenager, die keinen Kontakt zu Frauen ausserhalb der Familie haben, ploetzlich meinen, sich ueber meine T… auessern zu muessen oder anzuegliche Zungenschnalzer von sich geben.

Ich respektiere die arabische Kultur wirklich und mag sie zu einem grossen Teil sogar sehr gerne.
Aber das hat nichts mit Kultur zu tun, sondern ist absolut verachtenswuerdig!

Advertisements

14 Gedanken zu “Angestarrt

  1. die obszönen blicke und gesten pubertierenden teenager sind m.e. nur ausdruck der fehlenden emanzipation von frauen in der arabischen/palästinensischen kultur. gibt es diesbzgl. eigentlich einen spürbaren unterschied zwischen palästinensern im pa-gebiet und israelischen arabern?

    Gefällt mir

    1. Hallo Frank, a gibt es tatsaechlich Unterschiede. Die israelischen Araber sind es eben gewohnt, mit Frauen ganz normal umzugehen, die nicht zur Familie gehoeren. Sie leben eben in der israelischen Gesellschaft. Und in den Doerfern, in denen die Araber sehr traditionell sind, verbietet ihnen der Respekt, so mit Frauen umzugehen.
      In Jerusalem ist es am schlimmsten, auch schlimmer als in der Westbank. (Gaza kann ich nichts zu sagen)Allerdings benehmen sie sich nur Auslaenderinnen gegenueber so!

      Und egal, wo es herkommt, es ist widerlich

      Gefällt mir

  2. Ich haette nicht gedacht dass es dieses Problem so viel eher in arabischen Laendern gibt wie bei uns (wo es ja auch zuweilen vorkommt, wenn auch nicht so deutlich).

    Meinst Du das waere anders wenn Du Dich wie eine Einheimische kleiden wuerdest (darueber hatten wir uns ja in einem anderen Zusammenhang schon mal kurz unterhalten). Ich finde es schade, wenn sich jemand so sehr anpassen muss, nur weil sie sich schuetzen muss.

    Aber ein solches Verhalten ist natuerlich nicht schoen. Selbst wenn diese Jungen eine andere Einstellung zu Frauen haben, sollte man ihnen gewisse Benimmregeln beibringen…

    Gefällt mir

    1. Das mit der Kleidung habe ich schon versucht. Das bringt nichts. Dann muesste ich mich schon verschleiern. Und das machen ja auch viele Einheimische nicht. Ausserdem lebe ich zwischen zwei Welten. Wie die Israelis kann ich mich hier eh nicht kleiden. Dann haetten ich staendig die Finger am Hintern!
      Ich kleide mich schon sehr bedeckt, auch im Sommer.

      Gefällt mir

      1. Ich sag nur: Tiefausgeschnittenes Traegertop, am besten noch bauchfrei…
        Nicht unbedingt die passende Kleidung in Ostjerusalem.
        In Mea Shearim, dem juedisch-orthodoxen Viertel uebrigens auch nicht. Da wuerde ich direkt gesteinigt werden!
        Das ist eben alles Jerusalem…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s