Weisser Spargel

Mmmmmh lecker, ich habe heute im Supermarkt doch tatsaechlich weissen Spargel entdeckt. Bisher habe ich in Israel immer nur den gruenen Spargel gefunden. Beide Sorten sind hier allerdings extrem teuer.
Das hat mich aber nicht davon abgehalten, mir heute direkt einen Bund weissen Spargel zu kaufen.
Ich liebe Spargel naemlich sehr, und vor allem den weissen.

Morgen gibt es dann weissen Spargel mit kleinen Kartoffeln, luftgetrocknetem Schinken (aus Deutschland mitgebracht) und frisch zerlassener Butter.

Ich freue mich schon auf das morgige Mittagessen 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Weisser Spargel

    1. Ich wuerde sagen, gruener Spargel ist halt vor allem vielseitiger, leicht zu handhaben ist der weisse doch auch. Schaelen, in Zuckerwasser kochen und mit Kartoffeln, Schinken und zerlassener Butter geniessen.
      Ich mag halt den feinen Geschmack des weissen Spargels sehr gerne.
      Und dann mag man ja bekanntlich immer das am liebsten, was man nicht kriegen kann 😉

      Gefällt mir

      1. Und den Gruenen muss man nicht schaelen und somit geht alles viel schneller 😉

        Schnelles Rezept:

        Gruenen Spargel waschen, Enden abschneiden und auf ein Backblech legen. Mit Olivenoel besprenkeln, Salzen und Pfeffern und bei 230 Grad fuer 20-25 Min in die Roehre. Dazu Joghurt mit Knoblauch und geraspelter Gurke – soooo lecker!

        Gefällt mir

      2. Da ich ein verwöhntes Balg bin, zumindest was den weißen Spargel betrifft, (in der Umgebung von Frankfurt wächst jede Menge frischer weißer Spargel), habe ich grünen noch nie so wirklich probiert. Aber das Rezept von Frau jtw73 hört sich doch sehr ansprechend an. Bei Gelegenheit werde ich das ausprobieren, bestimmt.
        Juhuuu, sobald das Wetter wieder etwas besser wird, geht das hier richtig rund mit dem Spargel. Ich kanns kaum erwarten!!

        Gefällt mir

  1. Krass, über den Spargel haben wir vor einem Jahr auch gesprochen ;D Ich hatte vorgeschlagen ihnen zu schicken, aber dann hast Du mir erzählt, wie lange so ein Paket unterwegs wäre, tja, gute Idee nur in der Theorie ;D

    Wir hatten letzten Sonntag auch Spargel, war lecker. Dazu Petersilienkartoffeln und für jeden eine Scheibe Schinken, als Nachtisch Erdbeeren mit Sahneersatz ;D Wir sind doch am abnehmen, daher den Sahneersatz

    Spargel ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber mein Dicker mag den sehr gerne und ich gewöhn mich auch langsam dran

    Liebe Grüße
    Steffi :wave:

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s