WM nur gegen Geld?

Das ist unfair. Im ganzen Nahen Osten sind die WM Spiele kostenpflichtig…
Und nicht nur dass, sie sind sogar extrem teuer. ARD und ZDF stellen den Sendebetrieb ueber Satellit ein, damit wir hier in Israel bloss nicht Fussball ueber Satellit gucken koennen.
Al Jazeera uebertraegt immerhin das Eroeffnungsspiel kostenfrei. Und die Spiele Deutschlands gibt’s im Public Viewing auf dem Oelberg im Auguste Viktoria Cafe.
Aber was mache ich als WM Suechtige mit all den anderen Spielen? Nach Bethlehem fahren? Der Nativity Kanal zeigt die Spiele kostenfrei, sie haben wohl fuer Al Jazeera oder ART bezahlt und filmen das ab oder so. Kann ja nicht jeden Tag da rueber fahren.

Weiss jemand, ob der Lifestream im Internet auch geblockt wird? Das das geht, ist ja klar, sonst gaebe es ja auch keine Internetzensur. Oder gibt es da die Moeglichkeit, eine gespiegelte Website hochzuladen, und wenn ja, wie?

Ich kann auf die WM nicht verzichten! Will ich auch gar nicht. Notfalls investiere ich die 200.- EUR doch noch und kaufe das Abo…

Advertisements

Wenn ich es nicht besser wuesste…

wuerde ich sagen, es gibt heute Regen.

Die Luft ist so angenehm. Fast ist es ein bisschen kuehl. Am Himmel treiben dunkle, schwere Wolken, durch die immer wieder die Sonne mit einem ungewohnt weichen Licht hervorblinzelt. Der Wind raschelt in den Baeumen, die die Hauptstrasse der German Colony saeumen und bringt aus den Gaerten der Villen den Duft von Rosen und Jasmin mit sich.

Traeume erwachen in der ungewohnten Stimmung auf den Strassen und erzaehlen von gruenen Feldern und Waldspaziergaengen im Sommer. Rote Erdbeerfelder tauchen vor dem inneren Auge auf, Obstkuchen auf der Terasse der Kindheit, waehrend die Wasserfontaene im Teich froehlich vor sich hinplaetschert.
Am Abend ziehen Gewitterwolken auf, erst grummelt es leise in der Ferne, dann erhellen Blitze die junge Nacht und ein Sommerregen ergiesst sich warm ueber der Landschaft. Alles dampft und riecht nach frischer Erde und Gras.

Doch schon verjagt die Jerusalem Junisonne Wolken und Traeume und brennt wieder erbarmungslos auf den erhitzen Asphalt.
Es wird fruehstens im September wieder Regen geben.