Vielleicht

Wo kein Anfang
Ist auch kein Ende
Sternfunken tanzen
Im Rhythmus des Windes.

Süßer Duft von Jasmin
In meinem Herzen
Sehnsuchtschwanger
Die Luft.

Ein anderer Ort
In einer anderen Zeit
Vielleicht.

Keine Tränen
Nur ein ungesehenes Lächeln
Und ein Gruss in die Ferne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s