Nachmittag im Frühling

Im hohen Gras der Wiese liegen

Den Duft nach Erde und Frühling riechen

Dem Rauschen des Windes in den Bäumen lauschen

Den Blick in den blauen Himmel richten

Das Streicheln der Sonne auf der Haut spüren

Mit geschlossenen Augen sich hingeben

In der Geborgenheit Gottes glücklich sein

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nachmittag im Frühling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s