Gebratene Babyauberginen mit Hackfleisch- Eintopf

Eine Tüte Babyauberginen (ich weiß jetzt gar nicht mehr, wieviel das an Gewicht war, aber Ihr seht es ja im Bild) vom Grün befreien und vierteln.

3 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne oder im Wok erhitzen. Die Auberginen hineingeben und anbraten.

Eine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen fein hacken und zu den Auberginen geben.

250gr Hackfleisch mit anbraten.

Eine Handvoll glatte Petersilie hacken und in die Pfanne geben.

Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Eine Dose passierte Tomaten hinzugeben und ca. 10 min auf niedriger Pfanne köcheln lassen.

Zum Schluss 150gr Fetakäse klein hacken und unten den Eintopf mischen.

Schmeckt auch ohne Beilagen sehr lecker!

Guten Appetit!

wp-1475745314688.jpg

Tipp: Schmeckt auch mit Okra. Und auch ohne Hack 🙂

Advertisements

11 Gedanken zu “Gebratene Babyauberginen mit Hackfleisch- Eintopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s